Zu Verkaufen:

Citroen 2CV 6, Baujahr 1972, 600 ccm, 29 PS/21 kw, original ca. 71.000 km, HU wurde frisch gemacht (bis 4-2020).

Das Auto befindet sich nahezu im Originalzustand und ist als historisches Fahrzeug zugelassen (H-Kennzeichen). Damit sind Fahrten in städtischen Umweltzonen zulässig. Verschleißteile wie Bremsen und Kupplung wurden vor 1.600 km überholt, der Wagen verfügt über Trommelbremsen und besitzt noch die ältere Vorderachse mit Reibungsdämpfern (sorgen für stärkeres Nachfedern des Aufbaus). Das Dach ist neu und wird von außen geöffnet, Fahrer/in und Beifahrer/in nehmen auf einer Sitzbank Platz, die Polster und Sitzbezüge sind neu (jeansblau). Die Farbe der Karosserie ist "beige albatros", Citroen verwendete diese Lackierung nur von 1971-1973. 

Der angebotene 2CV wurde im Juli 1972 von einem Citroen-Händler in Konstanz an einen Kunden verkauft, dessen Familie die Ente bis 2002 als Zweitwagen fuhr. Der Wagen gelangte dann nach Freiburg, er blieb im Familienbesitz, wurde aber nicht zugelassen. Die lange Standzeit tat der Ente weniger gut, nach dem Kauf des nicht mehr fahrbereiten Autos 2008 war eine Komplettüberholung notwendig. Dabei wurden einzelne Teile dezent modernisiert. Die Historie des Wagens ist dokumentiert, das H-Gutachten und die Wiederzulassung erfolgten im August 2013.

Die Ente vermittelte schon immer Fahrspaß und Cabrio-Feeling, und das bei überschaubaren Unterhaltskosten (191 € Steuer, 55 € Haftpflichtvers. pro Jahr). Die Ersatzteilversorgung ist gesichert: Nahezu alle Elemente des 2CV sind als Nachfertigungen zu erschwinglichen Preisen zu bekommen. Der automobile Clochard ist in der Oldtimerszene inzwischen zu einem begehrten Sammlerstück geworden, wobei Fahrzeuge aus den 70er Jahren heute nur selten angeboten werden.

Meine Preisvorstellung: 9.500 Euro

Die Bilder können durch anklicken vergrößert werden:

Weitere Informationen und Fotos gerne auf Anfrage.

Kontakt: Dieter Bootz, Tel. 0761-77186, Mail: dieterbootz@web.de